Neues Bewusstsein - Spiritualität

_____________________________________

Sonderveranstaltung
im Volkshaus Zürich, Weisser Saal

Freitag, 1. September 2017, 19.30 Uhr,

Barbara Marx Hubbard
Eine neue Dimension des Bewusstseins:
Vom Homo sapiens sapiens zum Homo universalis

Vortrag (englisch mit laufender Übersetzung) und Gespräch mit Annette Kaiser (Mystikerin und spirituelle Lehrerin), Martin Frischknecht, Gesprächsleitung (Verleger "Spuren") und Hans Jecklin

Die quicklebendige 87-jährige Barbara Marx Hubbard ist die Great Lady unter den Zukunftsforschern; eine Pionierin, die von ihren Kollegen wie Ken Wilber und anderen bewundert und hoch geschätzt wird. Schon ihre Bücher "Conscious Evolution" und "Vom Ego zur Essenz" legten Spuren zu einem globalen Bewusstseinswandel, hin zum Universalen Menschen als Mitschöpfer einer neuen Welt.

Vorverkauf: www.ticketino.ch

Veranstalter: Villa Unspunnen und E.&H.-Kulturstiftung Zürich

_____________________________________

Neuerscheinung:
Die "52 Schlüssel zur bewussten Evolution des Selbst" werden an diesem Abend erstmals erhältlich sein: die beste Gelegenheit, um Ihr persönliches Exemplar von der Autorin signieren zu lassen!

Edition Spuren, ca. 125 Seiten, Preis voraussichtlich CHF 14.-

BMH Schlüssel Cover_Page_1.png

 

________________________________________

Samstag, 9. September 2017, 10-13 und 14-16.30 Uhr

Big Mind Workshop
mit Sahaja Nadia Lienert

Big Mind - vom Zen-Meister Dennis Genpo Merzel Roshi entwickelt - bietet eine spielerische Möglichkeit, die unzähligen Facetten der Persönlichkeit besser kennen zu lernen. Das Einzigartige an dieser Methode ist, dass sie eine Tiefe des meditativen Bewusstseins erfahrbar macht, die sonst nur durch jahrelange Meditationspraxis zugänglich ist.

Sahaja Nadia Lienert ist seit über 2 Jahrzehnten in den Bereichen Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung tätig. Als ausgebildete Erwachsenenbildnerin, Meditationslehrerin und Stressregulationstrainerin begleitet sie seit vielen Jahren Kunden auf ihrem Weg zur inneren Ruhe und zum kraftvollen Ausdruck ihres individuellen Potenzials.

Mehr darüber: >

Beitrag: Nach freiem Ermessen (Empfehlung ab CHF 100)

Anmeldung direkt bei Sahaja Nadia Lienert: soulresorts@bluewin.ch

________________________________________

Samstag, 23. September 2017, 10-16 Uhr
(Vertiefung oder Neueinstieg: 28. Oktober und 25. November)

Heilkraft Rhythmus & Meditation
mit Cornelia Jecklin

Die Verbindung von schamanischem Trommeln und kontemplativer Achtsamkeit ist so alt wie die Menschheit. Diese Heilarbeit aktiviert die natürliche Fähigkeit unseres Wesens, sich selbst seelisch und körperlich zu regenerieren.

Cornelia Jecklin begleitet einzelne und Gruppen in rhythmischer Prozess- und Heilarbeit sowie in Veränderungsprozessen des Corporate Coaching. Sie ist Co-Entwicklerin der TaKeTiNa Rhythmus Arbeit und Lehrerin des Tao Yoga (Chi Gong und Meditation)

Beitrag: Nach freiem Ermessen (Empfehlung CHF 100)

Mehr darüber: >

Anmeldung direkt bei Cornelia Jecklin:
cornelia@corneliajecklin.ch

________________________________________

Samstag, 10. November 2017, 10-16 Uhr

Ein Tag mit der Kunst des Jin Shin Jyutsu
mit Martina Köhler

 Uns bei körperlichen und psychischen  Beschwerden mit unseren eigenen Händen selbst helfen zu können, das ist Jin Shin Jyutsu.

26 Energiezonen an beiden Seiten des Körpers sind Schlösser und zugleich Schlüssel, mit denen wir durch einfaches Halten Spannungen, Stresse und Ungleichgewichte zu harmonisieren vermögen.

Es mag manchmal schwierig sein, sich von aufkommenden Emotionen nicht aus der Balance bringen zu lassen, ebenso können körperliche Ungleichgewichte und Schmerzen unsere Psyche belasten.

Mit  der einfachen Anwendung des Jin Shin Jyutsu nehmen wir alle Ebenen unseres Daseins ins Bewusstsein und damit in die eigenen Hände.

Diese Erfahrung und konkrete Selbsthilfen nehmen die Teilnehmer am Ende des Tages für ihren Alltag mit.

Es braucht keine Vorkenntnisse.  Bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke sind hilfreich. Interessierte, die nicht auf einer Matte am Boden liegen können, sagen bitte Bescheid.

Beitrag: Nach freiem Ermessen (Empfehlung CHF 100)

Mehr darüber: >

Anmeldung direkt bei Martina Köhler:
martinakoehler@gmx.net

________________________________________

Am 1. und 3. Mittwoch des Monats, 19-20.30 Uhr

Forschungslabor des neuen Menschen
Evolution des Bewusstseins: Wohin? -
Meditation und Begegnung

Gastgeberin: Elisabeth Jecklin
Begleitung: Athulya Gehrig & Hans Jecklin

Die Teilnahme ist kostenlos

Mehr darüber: >

Anmeldung (bitte bis 13.00 am Tag der Meditation):
reservation@eh-kultur.ch

________________________________________





 

 Musik - Literatur - Philosophie

_____________________________________

Samstag, 30. September, 17 Uhr
Sonntag, 1. Oktober 2017, 11 Uhr

Gottfried Breitfuss
am Klavier: Peter Weilacher

"Meschugge wie immer"
vorletzte Lieder von Georg Kreisler

Kostenbeitrag nach eigenem Ermessen
(Vorschlag CHF 40)

______________________________________

Samstag, 21. Oktober 2017, 17 Uhr
Sonntag, 22. Oktober 2017, 15 Uhr

Laia Valentin Braun, Violine
Kumi Matsuo, Klavier

Karol Szymanowski:
Mythen op. 3o

.......
Ludwig van Beethoven:
Sonate Nr. 9 A-dur, op. 47, "Kreutzer"

Kostenbeitrag nach eigenem Ermessen
(Vorschlag CHF 40)

______________________________________

Samstag, 10. März 2018, 17 Uhr
Sonntag,11. März 2018, 17 Uhr

Sarah Maria Sun, Sopran
Stefka Perifanova, Klavier

Olivier Messiaen: "Harawi" -
Chant d'Amour et de Mort

12 Lieder für Sopran und Klavier

Kostenbeitrag nach eigenem Ermessen
(Vorschlag CHF 40)

______________________________________

Plätze reservieren: reservation@eh-kultur.ch